Modern & Maritim: Hamburger Hafen und Kieler Woche

Kunterbunter Reigen aus Havel, Elbe und Moldau
In der Hauptstadt Sachsen-Anhalts bewundern Sie den gotischen Magdeburger Dom und den mittelalterlichen Turm Kiek in de Köken, bevor Sie das kleine Quedlinburg mit rund 2.000  Fachwerkhäusern und einem echten Renaissance-Rathaus begeistert. Nach einem Streifzug durch den frühlingsfrischen Wörlitzer Park flanieren Sie indessen in Torgau an Schloss Hartenfels vorbei oder lassen sich in Meißen in der berühmten Porzellanmanufaktur inspirieren. In Dresden dann schnell noch ein Foto von der Semperoper gemacht, begeben Sie sich im Pillnitzer Park auf die Suche nach dem fantastischen Wasserpalais oder halten in Melnik schon mal Ausschau nach der Moldau. Ja, da geht es lang. Denn der quirlige Fluss treibt die SANS SOUCI endlich bis nach Prag. Was es in der goldenen Stadt der hundert Türme wohl alles zu entdecken gibt?
 

8 Tage MS Sans Souci von Berlin nach Prag

  • Reizvolle 1.000-jährige mittelalterliche Stadt Quedlinburg
  • Entdecken Sie die Stadt der hundert Türme – Prag
  • Älteste Porzellanmanufaktur Europas
     

Fahrtroute: Berlin - Genthin - Hohenwarthe - Dessau - Torgau - Meißen - Dresden - Pillnitz - Melnik - Prag

Termin: 22.04. - 29.04.2018
KabineDeckPreis
2-Bett außen/achternEms1.399,- €
2-Bett außenEms1.499,- €
2-Bett außenElbe1.759,- €
EinzelkabineElbenur auf Anfrage

Alle Preise pro Person in €. Zwischenverkauf vorbehalten!

Inklusiv-Leistungen auf der SANS SOUCI:

  • Schiffsreise in der gewählten Kabine/Kategorie
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Festliches Kapitänsdinner
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -tee mit Kuchen
  • Informationsmaterial für Ihre Reise
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung