Höhepunkte Tansanias

Jenseits von Afrika. Besuchen Sie mit uns die bekanntesten Nationalparks Tansanias. Entdecken Sie die unglaublichen Weiten, die man aus den Filmklassikern Afrikas kennt. Erleben Sie die größte Tierwanderung der Welt. Afrika – die Natur erspüren!

 

 

 

Der zauberhafte Norden Tansanias inklusive traumhafter Gewürzinsel Sansibar!

14 Tage klassische Safari zur größten Tierwanderung in Afrika mit deutschsprachigem Führer und auf die exotische Trauminsel Sansibar

Reiseverlauf

1. Tag Arusha

Nach der Landung in Arusha (Kilimanjaro Internat. Flughafen) werden Sie bereits von Ihrem freundlichen Fahrer/Guide erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht.
Übernachtung in der African View Lodge o.ä. (F)

2. Tag Lake Manyara Nationalpark

Am Morgen Fahrt zum landschaftlich einmaligen Lake Manyara N.P. und Pirschfahrt hinunter zum Rift Valley. Große Büffelherden und die berühmten baumkletternden Löwen sind hier beheimatet. Weiterfahrt zu einer Kaffeefarm an den Hängen des Ngorongoro Naturschutzgebietes.
Übernachtung in der Tloma Lodge o.ä. (VP)

3. - 4. Tag Tag Serengeti

Die Serengeti: Wer träumt nicht davon, einmal im Leben die große Wanderung der Tiere (ca. 2 Mio. Gnus, Zebras und Gazellen) zu erleben. Die Fahrt geht tief hinein in die zentrale Serengeti, die im Jahresverlauf der Großen Migration häufig ein strategisch guter Ausgangspunkt für die Pirschfahrten ist. Doch auch ohne das spezielle Phänomen der Gnuwanderung ist die zentrale Seronera-Region im Herzen des Nationalparks eines der Gebiete mit der höchsten Dichte an Großwild in Afrika. Zahlreiche kleine Flussläufe locken hier stets Elefanten, Büffel, Zebras, Löwen und viele weitere Tiere an. Afrika pur!
2 Übernachtungen im Kati Kati Camp o.ä. (VP)

5. Tag Ngorongoro Schutzgebiet und Krater

Durch die Serengeti geht es zurück zum Ngorongoro Schutzgebiet. Sie unternehmen eine Fahrt durch den berühmten Ngorongoro Krater, ein großartiges Amphitheater mit unglaublichem Tierreichtum. Er wirkt wie ein überdimensionierter Zoo. Übernachtung in der Tloma Lodge o.ä. (VP)

6. Tag Tarangire Nationalpark

Fahrt zum Tarangire Nationalpark. Durch den abwechslungsreichen Park schlängelt sich der gleichnamige Fluss und zieht vor allem während der Trockenzeit zahlreiche Tiere an. Große Elefantenherden, Büffel, Kudus und Oryx kommen zum Trinken. Leoparden und Pythons sind in den dichten Wäldern beheimatet. Wildbeobachtungsfahrten.
Lake Burunge Tented Camp o.ä. (VP)

7. - 13. Tag Sansibar

Flug von Arusha nach Sansibar (Flug nicht enthalten. Gerne buchen wir Ihnen diesen gemeinsam mit Ihrem Langstreckenflug). Nach Ankunft auf Sansibar erhalten Sie einen Transfer zum Hotel. Die Gewürzinsel Sansibar steht für Inselzauber, Exotik, tropische Üppigkeit und Seefahrer-Romantik. Ein orientalischer Duft von Gewürzen liegt in der Luft und die Paläste und Häuser in der Altstadt von Sansibar Town erinnern an die Zeiten der Sultane von Oman im 18. und 19. Jhd. Die 1.651 km² große Insel liegt nur ca. 40 km von Tansania entfernt und verzaubert mit vielen endlosen, schneeweißen Sandstränden, türkisblauen Lagunen und Steilküsten. Sansibar hat sich seinen orientalisch-afrikanischen Charme bewahrt und hat nicht den Massentourismus und Infrastruktur von anderen Badeorten im Indischen Ozean.

14. Tag Abreise

Rechtzeitig zu Ihrem Abflug bekommen Sie einen Transfer zum Flughafen Sansibar. Eine traumhafte Reise geht zu Ende.

Anschlusshotels auf Sansibar

Fumba Beach Lodge

Diese romantische Anlage liegt nur ca. 30 Fahrminuten von Stone Town im Süden der Insel inmitten eines tropischen und friedvollen Gartens und umgeben von 3 herrlichen, privaten Stränden. Menai Bay wurde von WWF 1998 als Naturschutzgebiet von ungewöhnlicher Schönheit gewertet. Hier liegt die zauberhafte Fumba Beach Lodge, von der Sie traumhafte Sonnenuntergänge über dem Meer genießen können, z.B. bei einem Cocktail an der Bar, die in einem Teil einer alten Dhow (traditionelles Segelboot) direkt am Strand untergebracht ist. Auch die Liegestühle am Swimmingpool oder der Strand bieten sich dafür an.
Die 20 sehr geräumigen Deluxe Zimmer, unterteilt in Gartenblick- und Meerblickzimmer, mit integriertem Badezimmer bieten den Gästen eine private Terrasse, zum Teil mit herrlichem Blick über das Meer. 4 Luxus Sea View Suiten verfügen neben einem großen Badezimmer mit Wanne und Außendusche über jeweils eine private Dachterrasse, von der aus sich das Panorama über dem Indischen Ozean besonders schön genießen lässt. Die 2 Baobab Suiten bieten unter dem Schutz der ausladenden Baobab Bäume viel Privatsphäre. Sie empfehlen sich besonders für Hochzeitsreisende durch ihre romantischen Open Air Badezimmer.
Der größte Teil des gesamten Interieurs wurde liebevoll von einheimischen Fachleuten per Hand gefertigt. Das komfortable Open Air Restaurant bietet hervorragende internationale und lokale, sansibarische Küche, einschließlich frischen und köstlich zubereiteten Fischs. Im Spa Bereich werden Verwöhnprogramme angeboten.
Ein Curio Shop bietet lokale, schöne Handwerksarbeiten und Schmuck an. Eine Bibliothek und eine Auswahl an Brett- und Kartenspielen sind ebenfalls vorhanden. Als Aktivitäten bieten sich Schwimmen im Cliff Swimmingpool, Schnorcheln, Tauchen und Sportfischen an. Ein Halbtagesausflug (optional gegen Gebühr) nach Stone Town bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie am Abend wieder in der Ruhe und Privatsphäre Ihrer Lodge ausruhen können.

Breezes Beach Club

Der Breezes Beach Club liegt an einem unberührten kilometerlangen Strand im Südosten der Insel in der Nähe des Dorfes Bwejuu, ca. eine Fahrstunde vom Flughafen entfernt. Der Club befindet sich inmitten einer tropischen Gartenanlage und verfügt über einen sehr schönen Spa-Bereich für Wellness-Anwendungen (gegen Gebühr) mit Massage- und Bäderangeboten, Kosmetikanwendungen, Après Safari Behandlungen, Yoga und Meditation. Des Weiteren gibt es 4 Restaurants, 3 Bars, 1 Teezimmer, Poolbar, Swimmingpool.
Aktivitäten (teilweise gegen Gebühr): Fitness- und Aerobic-Center, Flutlicht-Tennisanlage, Beach Volleyball, Wassersportzentrum mit Pedalbootverleih, Kanufahrten, Surfen, Segeln, Schnorcheln und Tauchen (PADI-Tauchschule vorhanden). Ausflüge (gegen Gebühr) werden vom Beach Club auf Wunsch organisiert. Ein Shopping Bazar bietet eine Auswahl an Antiquitäten, Souvenirs und afrikanischen Kunstgegenständen.
Die Standard-Zimmer sind geräumig und im warmen Elfenbeinton gehalten und verfügen über Klimaanlage, Bad oder Dusche, WC, Fön, Safe, Minibar, Balkon und Sitzecke sowie Terrasse mit Gartenblick. Die gleiche Ausstattung erwartet die Gäste in den Deluxe-Zimmern, die sich im Erdgeschoß der Bungalows näher am Meer befinden. Die Suiten bieten den Gästen im oberen Stockwerk der Bungalows einen Balkon mit Sonnenliegen. Sie verfügen zudem über ein Ankleidezimmer, ein größeres Badezimmer sowie eine überdachte Außenlounge mit einem privaten Bereich zum Sonnen und Entspannen.

ReisezeitraumPreisEZ-Zuschlag
06.01. - 28.02. / 16.06. - 31.10.€ 2.849,-€ 575,-
01.03. - 15.06. / 01.11. - 28.11.€ 2.498,-€ 349,-
27.11.2018 - 03.01.2018€ 3.129,-€ 575

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 7 Teilnehmer (garantierter Fensterplatz)
Aufpreis p. P. bei weniger als 4 Teilnehmer (ab 2 Pers.) 551,-

Eingeschlossen Leistungen:

  • Rundreise mit Safari-Allrad Fahrzeug mit erfahrenem deutschsprachigem Fahrer/Guide
  • Übernachtung in den genannten Lodges/Camps
  • Verpflegung wie angegeben
  • stilles Wasser auf der Safari (1l pro Person/Tag)
  • Nationalparkgebühren (vorbehaltlich Erhöhung seitens der Behörden)
  • Wildbeobachtungsfahrten wie aufgeführt
  • Halbpension auf Sansibar
  • inkl. Transfers von/zum Flughafen Sansibar
  • Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale und nationale Flüge
  • Getränke
  • Wäscheservice
  • Trinkgelder
  • Ausreissteuer
  • Visum
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung (Reisekranken-/-rücktritts-/-gepäckversicherung obligatorisch)
Aufpreis für Beezes Beach Club (anstelle Fumba Beach Lodge)
Preis p. P.
01.01. - 28.02. / 01.09. - 03.11.2018 € 315,-
01.03. - 06.04.2018€ 540,-
01.07. - 27.08.2018€ 497,-
07.04. - 16.06. / 04.11. - 19.12.2018€   78,-
21.12.2018 - 03.01.2019€ 775,-

 

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.