Sonderreise Italien - Toskana

Inkl. Flug ab/an Rostock

Entdecken Sie die schönsten Städte Norditaliens: Lernen Sie Florenz, die Wiege der Renaissance, das Zentrum der bildenden Kunst und Heimat der Medici kennen. Reisen Sie in die eindrucksvolle Lagunenstadt Venedig und das romantische Verona, Spielstätte von Shakespeares „Romeo und Julia“. Nach den jeweiligen Ausflügen und dem Besuch der lebendigen Kulturmetropolen kehren Sie in die erholsame Region am Gardasee zurück und können sich an den freien Tagen im Hotel und der Umgebung entspannen.

Termin:02.04. - 09.04.2019
Hotel AstoriaHotel Bella Lazise
Doppelzimmer   889,-   949,-
Einzelzimmer1.019,-1.149,-
Ausflugspaket   179,-   179,-
Zusatzausflug
Bergamo & Franciacorta
     56,-     56,-

Alle Preise sind pro Person in €.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • DERTOUR-Sonderflug ab/an Rostock-Laage nach Verona und zurück inkl. Gebühren in der Economy Class
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte mit Halbpension im gebuchten Hotel
  • Begrüßungscocktail
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer

AUSFLUGSPAKET (zusätzlich buchbar)

  • Florenz - Lebenslust und Kunstgenuss
  • Venedig - Höhepunkte der Serenissima, ganztägig
  • Verona, ganztägig

ZUSATZAUSFLUG

  • Bergamo und Franciacorta inkl. Zahnradbahnfahrt, Sektverkostung und Eintritt Basilika di Santa Maria Maggiore , ganztägig

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Getränke und Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Touristensteuer
  • Eintrittsgelder, die nicht oben aufgeführt sind

IMPFBESTIMMUNGEN

  • Zur Zeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.

MINDESTTEILNEHMERZAHL

  • Grundprogramm und Ausflugspaket je 30 Personen, Zusatzausflug 25 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Gesamtmindestteilnehmerzahl für den DERTOUR-Sonderflug 100 Personen.

REISEPAPIERE/VISUM

  • Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass,der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise und Visabedingungen gelten können.

TOURISTENSTEUER

  • Die Gemeinden am Gardasee berechnen eine Steuer für touristische Leistungen, u. a. auch für Hotels. Diese errechnet sich wie folgt: EUR 1 pro Person/Nacht im Hotel Astoria, EUR 1,50 pro Person/Nacht im Hotel Bella Lazise (Stand: 6/2018). Die Abgabe ist jeweils im Hotel zu entrichten.

Eingeschränkte Mobilität

  •  Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Reiseverlauf

1. Tag (Di) Rostock-Laage - Verona

Sonderflug von Rostock-Laage nach Verona. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel am Gardasee bzw. Umgebung. Ca. 35 km. (A)

2.-7. Tag (Mi - Mo) Gardasee und Norditalien

Während dieser Tage haben Sie mit unserem zusätzlich buchbaren Ausflugspaket die Gelegenheit die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen:

Ausflugspaket: Florenz - Lebenslust und Kunstgenuss

Frühe Abfahrt durch die fruchtbare Po-Ebene und über die Apenninen nach Florenz, der Hauptstadt der Toskana. Sie zählt mit ihren einmaligen Kunstschätzen zu den schönsten Städten Italiens. Ein Wort vorab:
Sie werden begeistert sein, wie dicht die Sehenswürdigkeiten in Florenz beieinander liegen, und dass man zu Fuß einfach am meisten erlebt. Sie besichtigen u.a. den Domplatz mit der Kathedrale und die Piazza San Giovanni mit dem Baptisterium, dem spirituellen Zentrum der Stadt, die Piazza della Signoria, das pulsierende Zentrum der Stadt, den Palazzo Vecchio, die Lanzi-Loggia und die Ponte Vecchio, die älteste und berühmteste Brücke von Florenz. Wer noch nicht genug gesehen hat, kann am Nachmittag noch einmal durch die Gassen spazieren und die italienische Lebenskunst - die ars vivendi - genießen. Nach der Stadtführung gibt es Zeit für
eigene Unternehmungen. Rückfahrt zum Hotel. Ca. 500 km. (F, A)

Ausflugspaket: Venedig - Höhepunkte der Serenissima

Eine Reise nach Venetien beginnt selbstverständlich mit einem Ausflug nach Venedig. Die Stadt mit ihren eleganten Palästen, romantischen Wasserstraßen, faszinierenden Plätzen und engen Gassen verzaubert nach wie vor alle Welt. Der geflügelte Markuslöwe im Wappen der Stadt erinnert an vergangene Zeiten, in denen
Venedig die reichste Stadt der Welt war. Heute steht die oft totgesagte Inselstadt immer noch im Rampenlicht, nur mit anderen Schwerpunkten: Kunstbiennale, Filmfestspiele, exklusive Weltausstellungen und weitere berühmte Feste. Von der Lagune aus per Boot den Markusplatz anzufahren, ist ein einmaliges Erlebnis. Dieser prächtige Platz wurde von Napoleon als „schönster Salon Europas“ bezeichnet. Der Markusplatz ist von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Venedigs umgeben: dem Uhrturm, den wunderbaren Palazzi, dem 95 Meter hohen Campanile, auf dem Galileo Galilei sein Fernrohr vorführte, und
der wundervollen Markuskirche. Die reich geschmückte und mit wertvollen Mosaiken verzierte Basilika ist Sinnbild venezianischen Reichtums. Gleich nebenan befinden sich der Dogenpalast (nur Außenbesichtigung) und die Seufzerbrücke. Nach einem kurzen Spaziergang durch die Gassen genießen Sie von der Rialtobrücke
einen traumhaften Blick auf den Canale Grande. Die 48 m lange Brücke ruht auf über 12.000  Baumstämmen. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie noch genügend Zeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Ca 300km (F, A)

Ausflugspaket: Verona und Shakespeares „Romeo und Julia“

Die schöne Stadt an der Etsch ist sowohl durch Shakespeares „Romeo und Julia“ als auch wegen ihres riesigen römischen Amphitheaters weltbekannt. Spazieren Sie durch romantische Gassen zum Palazzo der Capuleti aus dem 13. Jahrhundert mit dem Balkon des berühmten Liebespaares. Auf dem Weg zur Arena bewundern Sie einige hübsche Quartiere der mittelalterlichen Altstadt, wie beispielsweise die bunte und lebhafte Piazza delle Erbe und die Loggia del Consiglio auf der Piazza dei Signori. Sie erreichen die römische Arena, deren zweistöckiger Innenring vollständig erhalten geblieben ist. In diesem beeindruckenden Amphitheater finden wegen der hervorragenden Akustik jeden Sommer grandiose Opernfestspiele statt, zu denen Musikliebhaber aus der ganzen Welt strömen (Außenbesichtigung). Rückfahrt zum Hotel. Ca. 70km (F, A)

Zusatzausflug: Bergamo und Franciacorta

Der heutige Ausflug führt Sie nach Bergamo, mit seinen malerischen Winkeln, Plätzen und mittelalterlichen Gebäuden. Mit der Zahnradbahn fahren Sie hoch in die Altstadt von Bergamo. Sie spazieren zur Piazza Vecchia, wo der Dom, das Baptisterium, die Colleoni-Kapelle und der Palazzo della Ragione ein einzigartiges Ensemble bilden. Anschließend geh es in das Franciacorta Weinanbaugebiet zwischen Bergamo und Brescia. Seit Jahrhunderten wird hier Wein angebaut, den schon die Römer erkannten das milde Klima und die guten Böden. Das Herstellungsverfahren des “italienischen Champagners” und den Unterschied zum Prosecco erfahren Sie bei einer Weinprobe in einer Weinkellerei der Gegend. Rückfahrt zum Hotel. Ca. 235 km

8. Tag (Di) Verona - Rostock-Laage

Transfer zum Flughafen Verona und Rückflug nach Rostock-Laage. (F)

Ihre Hotels

Hotel Astoria & Alla Torre***

3- Sterne Landeskategorie

Das Hotel befi ndet sich in Garda. Sie wohnen nur 50 m vom Ufer des Sees entfernt im historischen Zentrum. Das Hotel bietet Restaurant und Bar und verfügt über 23 Zimmer im Haus Astoria und 28 Zimmer im Haus Alla Torre. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage/Heizung.

Hotel Bella Lazise

4-Sterne Landeskategorie

Das Hotel befindet sich nur 1,5 km von der Altstadt von Lazise entfernt in der Nähe des Gardasees (3 Fahrminuten vom Ufer des Gardasees und 25 km von Verona entfernt). Ausstattung: Wellnesscenter mit Hallenbad, weitläufiger Garten mit Schwimmbad, Restaurant und Bar. 74 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage/Heizung, Balkon oder Terrasse.